What You Gonna Do When The World’s On Fire, Zebra Kino ab 18:15 Uhr 6.10.2020

Das Zebra Kino Konstanz zeigt am Dienstag den 6.10 die Dokumentation What You Gonna Do When The World’s On Fire. Im Film geht es um einige Protagonist*innen, die der Film in intimen Schwarz-Weiß-Bildern zeigt. Er trifft beispielsweise die Barbesitzerin Judy Hill, die durch ihre Lebenserfahrungen ihre Rolle als Schwarze Frau in der US-Gesellschaft reflektiert. Er Weiterlesen

Kein Platz für Rassismus und Antisemitismus in Konstanz

Für ein buntes Konstanz haben wir uns am 3. und 4. Oktober gemeinsam mit vielen anderen Vereinen, Organisationen und anderen Gruppierungen eingesetzt. Zudem haben wir als Gruppe schon in der Nacht davor mit Sprühkreide in der ganzen statt Nachrichten auf dem Boden hinterlassen, welche den Besucher*innen und Bürger*innen der Stadt überall zeigen sollte, dass wir Weiterlesen

Klimastreik 25.09.2020

Save the planet – Save human rights! Am Freitag, dem 25.09.2020 waren wir auf den Straßen von Konstanz, um uns für eine nachhaltige Klimapolitik einzusetzen. Amnesty International fordert dabei die Bundesregierung dazu auf, alles zu tun, um die Einhaltung der Vereinbarung aus dem Pariser Klimaabkommen zu gewährleisten. Eine Erwärmung um mehr als 1,5° gegenüber der Weiterlesen

March on Washington

Am  27. und 28. August waren wir unterwegs, um in Konstanz Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Zuerst mit der Kreidespraydose und am Tag darauf mit Flyern auf dem Wochenmarkt und auf der Marktstätte. Anlass dafür ist der Jahrestag  des March  on  Washington von  1963  und erneut geplanter March  on  Washington am  28.08.20  als  Folge  des Weiterlesen

Mit Amnesty im Zebra Kino

An den 28. July 2020 strahlt das Zebra Kino Open Air den Film „Für Sama“ aus. Der in Cannes ausgezeichnete und für den OSCAR nominierte, preisgekrönte Film FÜR SAMA ist ein beeindruckender, persönlicher und zutiefst ergreifender Film und zugleich eine Liebeserklärung der jungen Mutter Waad al-Kateab an ihre Tochter Sama. Über einen Zeitraum von fünf Weiterlesen

Kundgebung „SITUATION IM IRAN – ABSCHAFFUNG DER TODESSTRAFE!“

Die Konstanzer Gruppe von Amnesty International lädt zur Kundgebung am Samstag, 04.07.2020 um 11:00 Uhr an der Konstanzer Marktstätte ein. Organisator ist Sedigh Karimi – er selbst wurde durch eine Urgent Action von Amnesty International im Jahr 2007 aus einem iranischen Gefängnis befreit und wohnt seit einigen Jahren mit seiner Familie in Konstanz. Mit der Demonstration Weiterlesen

Kundgebung zum Weltflüchtlingstag (20.06. 14:00 Uhr Münsterplatz)

Die Amnesty International Gruppe Konstanz hat für den 20.06. (Weltflüchtlingstag) um 14:00 Uhr eine Kundgebung am Münster angemeldet, um zu zeigen, dass das Leid der Geflüchtete an den Außengrenzen von der EU nicht vergessen ist. Spannende Beiträge zum Thema werden von Redner*innen von Amnesty International, dem Cafe Mondial, der Seebrücke und Save Me Konstanz beigetragen. BITTE Weiterlesen

Black Lives Matter Kundgebung

Black Lives Matter! Auch wir als Amnesty International Gruppe werden bei der Kundgebung dabei sein und unser Zeichen für eine gerechtere Welt setzen. Nur zusammen können wir eine Zukunft gestalten, in der keine Art von Diskriminierung mehr existiert. Unterzeichnet die Petition https://www.amnesty.de/…/pe…/gerechtigkeit-fuer-george-floyd und kommt vorbei 👊🏽👊🏼👊🏾👊🏻 Wann und wo? 16:00 Uhr am  Münster   Die Veranstaltung wurde unteranderem Weiterlesen

Wie integriert sind Geflüchtete in den deutschen Arbeitsmarkt? – Vortrag

Die medial stark begleite Flüchtlingsmigration in den Jahren 2015 und 2016 hat in weiten Teilen der Bevölkerung die Besorgnis hervorgerufen, dass viele dieser Menschen sich nur unzureichend in den deutschen Arbeitsmarkt integrieren werden. Anhand offizieller Statistiken der Bundesagentur für Arbeit sowie repräsentativer Umfragen werde ich eine Abschätzung abgeben, ob diese Besorgnis gerechtfertigt war. Darüber hinaus Weiterlesen

Menschenrechte und digitale Überwachung – Vortrag

  • Datum15. Mai 2020 19:00 – 20:00 Uhr

Im Rahmen der Jugendaktionswoche 2020 setzten die Mitglieder von Amnesty International einen besonderen Focus auf das Thema Menschenrechte im digitalen Zeitalter. Um in Zeiten von Covid-19 nicht still dabei zu sein, haben wir uns entschieden einen spannenden Vortrag mit Frau Dr. Ingrid Bausch-Gall anzubieten. Einer 30 Minütigen Einleitung in Themen wie Amnesty und die Arbeit zu Menschenrechten in der digitalen Zeit, das Tracking durch Staaten und Beispiele betroffener Menschenrechter*innen und Menschenrechte in der Zeit von Covid-19 folgt ausreichend Zeit für Weiterlesen