An alle Erstis

Liebe Erstis,

herzlich willkommen in Konstanz. Wir wünschen euch einen guten Start in euer erstes Semester. Als Ortsgruppe in Konstanz freuen wir uns immer über frischen Wind und neue Mitglieder in unserer Gruppe. Es gibt bei uns ganz vielfältige Aufgaben, bei denen ihr euch einsetzen könnt. Die kreativen Köpfe unter euch können ihren Ideen bei der Gestaltung von Plakaten, beim Fotografieren von Aktionen oder beim Filmen und Schneiden von Videoclips freien Lauf lassen. Für die Wortgewandten bietet sich die Möglichkeit Pressemitteilungen zu schreiben oder Reden bei Kundgebungen und Demonstrationen zu halten. Die Organisationstalente können sich bei den Kooperationen wie zum Beispiel mit dem Zebrakino einbringen und Veranstaltungen planen oder mit ganz neuem Input die Amnesty Konstanz Gruppe aufmischen. Auch die Themenfelder rund um die Menschenrechte sind vielfältig. Von dem Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung, über die Abschaffung der Todesstrafe hin zu Menschrechtsverletzungen im Internet oder die Stärkung der Rechte von Kindern, Frauen und LGTBQ+. Das weite Spektrum bietet viel Platz um sich zu engagieren und seine Ideen und Interessen einzubringen. Am 3. November haben wir für euch ein ganz besonderes Treffen vorbereitet. Ihr könnt um 19.00 Uhr einschalten und werdet einen Input von unserer Gruppenleiterin und unserem Gruppenleiter bekommen, anschließend die Mitglieder kennenlernen und einen Einblick in unsere Arbeit und unser aktuelles Projekt erlangen. Wir freuen uns auf euch!

Hier geht´s zum Treffen am 3.11. um 19Uhr:

https://meeting.amnesty.de/b/amn-9eg-swt-n8t

2. November 2020